Kontakt
Training und Therapie
Im Busch 3
42477 Radevormwald
0 21 95 - 9 27 40 00
0172 - 5 14 60 32

Vita

Mein Name ist Carmen Graßkamp und ich lebe in 42477 Radevormwald.

Seit vielen Jahren bin ich ehrenamtlich im Tierschutz tätig und betreue dort Hunde bis zur Vermittlung und wenn gewünscht auch darüber hinaus. Manchmal landet einer der Hunde aus dem Tierheim welcher – aufgrund seines Alters, einer Erkrankung oder Auffälligkeiten im Alltag – eher nicht gut vermittelbar ist bei uns zu Hause, das er sich mit anderen Artgenossen, Hühnern und einer Katze teilen muss.

Um diesen Hunden und den Anforderungen gerecht zu werden, habe ich vor vielen Jahren begonnen mich mit dem „Thema Hund“ intensiv zu beschäftigen und viel zu lernen. Theorie- und Praxisseminare u. a. bei Marc Bekoff, Thomas Baumann, Andrea Roszyk, Bibi Degn, Udo Gansloser, Pia Gröning, Günther Bloch, Anton Fichtlmeier, Alexandra Grunow,  Ursula und Marcel  Maierhofer, div. Rettungs- und Schutzhundevereinen oder in Wissen bei den Wolfswinkler Hundetagen haben mir viele bunte Einblicke in die verschiedenen Welten gezeigt.

Ein 3-jähriges Studium zum Hundetrainer und Verhaltensberater bei CANIS mit vielen Praktika, der Vermittlung fundierter theoretischer Kenntnisse und Beobachtungsmöglichkeiten von Wolf und Hund habe ich mit einer Prüfung vor der Tierärztekammer in Schleswig-Holstein bei Herrn Dr. Pasquale Piturru, Fachtierarzt für Kleintiere und Verhaltenskunde, Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen Ethologin und Fachtierärztin für Verhaltenskunde (Tierschutzkunde) und zusätzlich für CANIS bei Michael Grewe und seinem Team erfolgreich beendet.

Damit ist aber das Lernen nicht vorbei. Mit jedem Mensch-Hund-Team und dem Fortschritt in der Forschung zu den Caniden gibt es immer neue Erkenntnisse und Ideen, die früher Gelerntes auch mal komplett über den Haufen werfen und neue Wege eröffnen.

Bei der  Johanniter Rettungshundestaffel im Kreis Hagen bilde ich die Rettungshundestaffel (Mantrailer) aus. Neun unserer Hunde sind in den ersten Stufen erfolgreich geprüft und wir haben auch bereits mehrere erfolgreiche Pet-Trail-Einsätze durchführen dürfen. Es ist jedes Mal ein schönes Gefühl „gefunden“ zu haben und Hund und Halter wieder zusammen zu sehen.

Die Tierheilpraktikerausbildung mit Schwerpunkt Akupunktur habe ich nach einem 2- jährigen Studium in 2010 in Deutschland beendet und mich hier seither weitergebildet u.a. bei Anja Niklas-Krajewski (Schmerztherapie, Atemwegserkrankungen), Dr. Christina Mattern (Tumoren), der August-Brodde-Schule sowie der Tiermedizinischen Fakultät in Nanjing (China). Bei einer Tierärztin absolvierte ich ein Praktikum, um einen Einblick über Erkrankungen und ihre schulmedizinischen Behandlung zu erhalten. Diese Tierärztin behandelt zudem homöopathisch, was mich sehr beeindruckt. Dieser Ausbildung folgte eine Weiterbildung im Bereich der cranio-sacralen Therapie bei Barbara Welter-Böller und der Bioresonanztherapie bei Regumed.

Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich gerne an Sie weiter.

Ich freue mich auf Sie.

Carmen Graßkamp