Kontakt
Training und Therapie
Im Busch 3
42477 Radevormwald
0 21 95 - 9 27 40 00
0172 - 5 14 60 32

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie wurde 1977 von dem deutschen Arzt Franz Morell und seinem Schwiegersohn, dem Ingenieur Erich Rasche als MORA-Therapie eingeführt. Sie gehört ebenso wie andere alternative Heilmethoden in den Bereich der regulativen Medizin.

Im gesunden Körper kann jede Zelle seine Aufgabe erfüllen, hier funktioniert der Informationsaustausch reibungslos, so dass es zu keinen ersichtlichen Beschwerden kommt und der Körper sich selbst reguliert und gesund erhält.

Störende Substanzen wie Gifte, Viren und Bakterien können diese Kommunikation stören und somit zu organischen Veränderungen führen. Erkennbar sind diese Störungen durch z.B. Leistungsschwäche, Müdigkeit, Allergien. Insbesondere Allergien begleiten unseren Alltag sehr häufig. Hier wird die Bicom Bioresonanzmethode seit über 20 Jahren eingesetzt.

Ich habe die Bioresonanztherapie durch meinen Hund kennen und schätzen gelernt, der mit 11 Jahren einen Tumor entwickelte. Durch die – in diesem Fall ergänzende – Therapie haben wir noch zwei wundervolle aktive Jahre miteinander verbringen können, in denen er uns wie ein gesunder Hund seines Alters begleiten konnte.