Kontakt
Training und Therapie
Im Busch 3
42477 Radevormwald
0 21 95 - 9 27 40 00
0172 - 5 14 60 32

Zughundesport

Manche Hunde haben einfach nur Spaß zu Rennen und/oder etwas zu ziehen. Aufgrund der beengten Möglichkeiten ist es aber nicht immer möglich diese Power-Pakete überall laufen zu lassen. Eine tolle Möglichkeit ihnen trotzdem körperliche Auslastung zu verschaffen, ist der Zughundesport.

Hier kann ihr Hund mit Ihnen zusammen über die Feldwege laufen. Sie bestimmen das Tempo und die Richtung. Ein Vorteil ist, dass Sie sich keinem Verein anschließen müssen, um diese Sportart auszuüben.

Der Zughundesport ist keine Sommersportart. Bei Temperaturen bis max. 15 Grad ist es für den Hund angenehm und er läuft nicht Gefahr zu überhitzen. Der Hund kann das ca. 4fache seines Eigengewichts ziehen. Es handelt sich um einen gleichmäßigen Zug eines Trikes oder Scooters in einem speziellen Zuggeschirr. Ihr Hund und Sie sollten gesund sein, wobei eine leichte HD diese Sportart nicht ausschließt. Weitere Dinge würden wir persönlich besprechen.

Mit etwas Geschick und entsprechender Ausstattung könnte ihr Hund Ihnen sogar die Einkäufe oder den Picknickkorb auch im Sommer ziehen.